Zucchinisuppe mit Maronen und Kurkuma

Zucchinisuppe mit Maronen und Kurkuma

vegan und herbstlich

     

Zutaten

für zwei Personen

     

  • 2 Zwiebeln
  • 3 mehligkochende Kartoffeln
  • 3 Bio Zucchini oder die restlichen aus dem Garten
  • 5 Maronen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Karotte
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 100ml Soja Kochcreme
  • 2 EL Kurkuma*
  • 1 EL Thai Curry
  • 2-3 Zweige Thymian

   

Als Topping

   

*Wohltuer Produkte

   

Zubereitung

    

  1. Zwiebel, Kartoffel, Karotte und Zucchini in kleine Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Pflanzenöl vorsichtig anrösten.
  2. Nun die Gewürze hinzufügen und kurz mitrösten bis die Küche duftet.
  3. Jetzt mit der Gemüsebrühe ablöschen, Sojacreme und die Maronen hinzugeben und bei niedriger Temperatur für 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Die Suppe mit einem Pürierstab fein mixen. Am besten schmeckt die Suppe mit einem frischen Kressemix garniert.