Waffeln mit Zwetschgenröster

Waffeln mit Zwetschgenroester

Klassisch aber doch anders...

(Rezept für 4 Personen)

Zutaten für den Zwetschgenröster

500g gewaschene Zwetschgen

300ml lieblichen Rotwein

5 EL Zucker

1 Sternanis

1 Vanilleschote (Mark und Schale)

1 Zimtstange

Zubereitung Zwetschgenröster

  • Zucker in einem Topf karamellisieren und mit dem Rotwein ablöschen
  • Die Flüssigkeit auf die Hälfte zusammen mit den Gewürzen reduzieren
  • Nun die Zwetschgen dazugeben und die Temperatur verringern, so dass es nur noch leicht wallt
  • Nach 15 Min. ist der Zwetschgenröster fertig

Zutaten für die Waffeln

200g Mehl

100g Mandelmehl*

3 Eier

Vanillezucker

5 EL Kokosblütenzucker*

1 TL Tulsipulver*

100g zerlassener Butter

200g Milch

*Wohltuer Produkte

Zubereitung der Waffeln

  • Die Eier in zwei Schüsseln trennen
  • Das Eiweiß steif schlagen und bei Seite stellen
  • Nun das Eigelb mit den restlichen Zutaten mischen und mit dem Rührgerät homogen verrühren
  • Jetzt das Eiweiß vorsichtig unter die Eigelbmasse heben
  • Das Waffeleisen auf höchster Stufe vorheizen, mit etwas Sonnenblumenöl einfetten und die Waffeln goldbraun backen

Außerdem wird benötigt

Waffeleisen oder belgisches Waffeleisen