Schokoladenerde, Beeren und Vanilleeis

Schokoladenerde, Beeren und Vanilleeis

Schokoladenerde, Beeren und Vanilleeis

 

Zutaten

  • 100g Mandelmehl*
  • 100g Butter 
  • 2 EL Kakao*
  • 4 EL Schokonibs
  • 5 EL gehackte Bio Zartbitterkuvertüre
  • 2 Eier
  • 100g Birkenzucker*
  • ¼ Päckchen Weinsteinpulver
 

*Wohltuer Produkte

 

Zubereitung

Die Butter zusammen mit dem Kakao, Kakaonibs und der Kuvertüre auf einem Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit die Eier mit dem Birkenzucker zu einer hellen Masse aufschlagen. Der Zucker muss sich volltständig aufgelöst haben. Nun alle Zutaten zusammen geben und auf ein Blech mit Backpapier dünn verteilen.

Den Teig in einem vorgeheizten Backofen bei 180°C für ungefähr 8 Minuten backen. Sobald der Teig fertig ist aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Sobald er etwas kühler ist mit den Händen den Teig zerbrechen und zerkleinern bis man die Konsistenz von Erde bekommt. Auf das Blech zurückgeben und trocknen lassen. 

Die Schokoladenerde haben wir hier mit Beeren und Vanilleeis kombiniert. Man kann es aber auch super über das Müsli streuen oder einfach auf Chiapudding oder einer anderen Creme geben.

Viel Spaß beim Ausprobieren.

Guten Appetit!