Quinoa Tortillia mit Tomatensalsa

Quinoa Tortillia mit Tomatensalsa

Quinoa Tortillia mit Tomatensalsa

Zutaten

Für den Teig

  • 1 Tasse Quinoa*
  • 3 Tassen Wasser
  • 1 EL Kurkuma*
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Chiasamen*
  • ½ Tasse Tapiokastärke oder Kartoffelstärke
  • Frittierfett

Für die Tomatensalsa

  • 1 Hand bunte Tomaten
  • 3 EL BBQ Sauce
  • 3 EL Tomatenketchup
  • ½ Zitronensaft
  • ½ Hand Petersilie
  • ½ Hand Koriander
  • 1 kleine Zwiebel
  • etwas Cayennepfeffer oder Ingwer je nach Geschmack
  • Salz, Pfeffer
 

*Wohltuer Produkte

 

Zubereitung

  1. Alles zusammen in einem Topf kochen bis das Quinoa sehr weich ist. Nun abgießen und das Quinoa mit einem Pürierstab zu einem Püree verarbeiten.
  2. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig auf ein Backpapier ganz dünn ausstreichen (dünn wie eine EC-Karte) und bei 120°C für 15 Minuten im Ofen trocknen.
  4. Nun aus dem Ofen nehmen und den Teig in Dreiecke schneiden.
  5. Sollte sich der Teig noch nicht lösen lassen können ohne, dass er zerreißt muss der Teig nochmal in den Ofen und weitertrocknen.
  6. Die Dreiecke für ungefähr 1 Minuten in heißem Fett ausbacken und auf einem Abtropftuch von überschüssigem Fett befreien.
  7. Die Tortillias können je nach Laune mit Salz oder einer Taccogewürzmischung verfeinert werden.

Für die Tomatensalsa:

  1. Alles fein hacken, mischen, fertig.