Christstollen – mit Mandelmehl, glutenfrei

Bild Christstollen mit Mandelmehl

Zutaten

  • 250g Mandelmehl*
  • 100ml Milch
  • ½ Päckchen Trockenhefe
  • 100g Butter, weich
  • 30g Xylit*
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier
  • 50g Butter zum Bestreichen + Puderzucker zum Garnieren
  • 30 ml Rum
  • 1x Butter-Vanillearoma
  • 1x Bittermandelaroma
  • 1x Stollengewürz
  • 100g gehackte Mandeln
  • 50g Marzipanrohmasse
  • 25g Zitronat
  • 15g Orangeat
  • 100g Rosinen

*Wohltuer Produkte

Zubereitung

  1. Rosinen, Marzipan, Mandeln, Zitronat, Orangeat, Aromen zusammen mit dem Rum in eine Schüssel geben, vermengen und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen
  2. Mandelmehl mit der Trockenhefe, Kokosblütenzucker, Prise Salz, Butter und den Eiern in eine Schüssel geben. Die Milch erwärmen und der Masse hinzugeben und für ca. 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen
  3. nun die Schüssel mit den Rosinen und anderen Zutaten der Masse hinzufügen und gut verrühren.
  4. den Teig auf ein Backpapier geben und einen Stollen formen. Man kann auch einfach eine Brotform nehmen
  5. den Teig nochmals eine Stunde gehen lassen.
  6. nun den Stollen bei ca. 150°C. eine halbe Stunde backen - je nach Ofen kann es auch etwas länger dauern
  7. den Stollen aus dem Ofen nehmen und mit mit der Butter bestreichen
  8. jetzt noch etwas Puderzucker darüber geben und fertig ist ihr erster glutenfreier Christstollen – schöne Weihnachten!