Blaukrautsouffle – raffinierte Beilage zum Weihnachtsessen, glutenfrei

Bild Blaukrautsouffle

Zutaten

  • 200g Blaukraut
  • 150g Butter + etwas Butter für die Souffleförmchen
  • 160g Mandelmehl*
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • Salz
  • Raz él Hanout

* Wohltuer Produkte

Zubereitung

  1. das Blaukraut mit einem Pürierstab in einem Messbecher fein mixen
  2. die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und anschließend kalt stellen
  3. das Eigelb zusammen mit der Butter, dem Backpulver und den Gewürzen schaumig schlagen und das Blaukrautpüree hinzufügen und unterrühren.
  4. den Backofen auf 170°C. vorheizen
  5. die Blaukrautmasse, das Mandelmehl sowie den Eischnee vorsichtig unterheben, so dass der Eischnee nicht zerfällt
  6. die Förmchen großzügig mit Butter ausstreichen und etwas Mandelmehl darin verteilen, so dass die Butter vollständig bedeckt ist
  7. die Soufflemasse mit einem Esslöffel abfüllen und bei 170°C. ungefähr 10 Minuten backen