Kostenloser Versand ab 35 € (nur D)
Versand innerhalb von 24h
Naturprodukte bester Qualität - streng kontrolliert
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 09561 7096130

Biobalu Naturwiese 50g

Menge Stückpreis Grundpreis
Bis 1
9,90 €*
19,80 €* / 100 g
Bis 2
8,90 €*
17,80 €* / 100 g
Ab 3
8,40 €*
16,80 €* / 100 g
Produktnummer: BB1422_50
Produktinformationen "Biobalu Naturwiese 50g"
  • Wildblumenwiese Samen. 50 insektenfreundliche Wildkräuter und 5 heimische Gräser zur naturnahen Gartengestaltung.
  • Saatgutmischung für Naturgarten. Mehrjährig, pflegeleicht, samenfest, ausschließlich autochthone Wildpflanzen. 
  • Naturwiese als Brut-, Nistplatz und Lebensraum für Insekten, Wildvögel und andere Wildtiere. Blütezeit von April bis November. 
  • Ideales Mischungsverhältnis von Wildkräutern und Gräsern 50:50. Volle Habitatfunktion ab dem 1. Jahr.
  • Tipp: Mischen Sie das Saatgut vor der Aussaat mit Sand oder Sojaschrot! Das erleichtert die gleichmäßige Ausbringung der mitunter sehr feinen Samen.
Verpackung: Umweltfreundliches Doypack / Etikett: Öko-Papier


Naturwiese mit 50 insektenfreundlichen Wildkräutern und 5 Gräsern zur naturnahen Gartengestaltung

Auswahl insektenfreundlicher Wildkräuter und Gräser zur naturnahen Gartengestaltung

Naturwiesen haben als Larvalhabitat, Nahrungsquelle, Nistplatz und Lebensraum eine Schlüsselfunktion für intakte Ökosysteme. Unsere Naturwiese mit 50 heimischen Wildkräutern und 5 Gräsern verwandelt ihren Garten in ein kleines Biotop für Insekten, Vögel und andere Wildtiere. Während der Blütezeit zwischen April bis November bietet sie Insekten ein reiches Nektarangebot und ist Brut-, Nistplatz und Lebensraum. Im Winter ist die Wiese Futterquelle für Wildvögel.

Enthaltene Wildkräuter und Gräser

Gew. Schafgarbe, Sumpf-Schafgarbe, Kleiner Odermennig, Saat-Hafer, Heilziest, Borretsch, Wiesen-Kümmel, Acker-Glockenblume, Wiesen-Flockenblume, Kornblume, Skabiosen-Flockenblume, Wiesen-Pippau, Kohl-Distel, Wirbeldost, Echter Koriander, Gew. Mädesüß, Wilde Möhre, Wald-Engelwurz, Fenchel, Echtes Labkraut, Tüpfel-Hartheu, Echter Alant, Knollen-Platterbse, Echtes Herzgespann, Zahnöhrchen-Margerite, Steifhaariger Löwenzahn, Echtes Leinkraut, Saat-Lein, Moschus-Malve, Wilde Malve, Hopfenklee, Quirl-Malve, Gemeine Nachtkerze, Gew. Dost, Klatschmohn, Mohn, Petersilie, Kleine Bibernelle, Spitz-Wegerich, Mittlerer Wegerich, Gew. Braunelle, Wiesen-Sauerampfer, Wiesen-Salbei, Weiße Lichtnelke, Rote Lichtnelke, Gew. Leimkraut, Kleiner Wiesenknopf, Seifenkraut, Rainfarn, Feld-Thymian, Rot-Klee, Arznei-Baldrian, Wiesenschwingel, Wiesenlieschgras, Wiesenrispe, Rotschwingel, Dt. Weidelgras

Saatzeitpunkt    

Ende März bis Ende Oktober

Flächenvorbereitung    

Vorbereitung eines feinkrümeligen Saatbeetes

Aussaat    

Ablegen auf dem Boden und anschließend Walzen

Saatstärke   

1 g/m²

Pflege    

Keine zusätzliche Pflege während der Standzeit. Im Frühjahr abmähen und Schnittgut entfernen.

WICHTIG    

Vermeide Pflegemaßnahmen während der Brut- und Nistzeit!

Blütezeit   

April bis November

TIPP:    

Mischen Sie das Saatgut vor der Aussaat mit Sand oder Sojaschrot! Das erleichtert die gleichmäßige Ausbringung der mitunter sehr feinen Samen. Die pflegeleichte Wiese entfaltet ihren vollen ökologischen Nutzen bei einmaliger Mahd im Frühjahr vor dem Neuaustrieb. Dadurch wird das Wachstum lichtliebender Kräuter gefördert.

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.